01.08.2014 - 11. Thüringer Waldarbeitsmeisterschaft 2014

11. Thüringer Waldarbeitsmeisterschaft 2014

- Ausschreibung und Teilnehmeranmeldung -

Sehr geehrte Damen und Herren,
Die Landesforstanstalt ThüringenForst wird 19. und 20. September 2014 die 11. Thüringer Waldarbeitsmeisterschaft durchführen, zu der die Qualifikationsmöglichkeit für die "Deutsche Waldarbeitsmeisterschaft 2015" besteht.

Die 11. Thüringer Waldarbeitsmeisterschaft findet traditionsgemäß im Rahmen der „Grünen Tage Thüringen" auf
dem Messegelände in Erfurt statt und wird dort am Freitag, dem 19. September 2014 um 8:00 Uhr eröffuet. Die
Übernachtung ist am Forstlichen Bildungszentrum Gehren bereits ab Donnerstagabend möglich, von wo es ca. 40
Minuten zum Messegelände sind. Die Siegerebrung wird voraussichtlich am Samstag gegen 17 Uhr stattfinden.
Die Waldarbeitsmeisterschaft wird nach dem aktuellen Regelwerk der Deutschen Waldarbeitsmeisterschaften (siehe
www.vwmd.de) in drei Wertungskiassen ausgetragen, die getrennt voneinander gewertet werden. Die Disziplin
,,Zielbaumfällung" wird wie bereits bei den letzten Thüringer Waldarbeitsmeisterschaften als „Mastenfällung"
durchgeführt.

Die Wertungsklassen sind:

  • Thüringer Wertungsklasse: Alle Forstwirte, Forstwirt-Azubis und Forstwirtschaftsmeister mit Wohnsitz in Thüringen und mit Geburtsjahr 1989 und älter.
  • Thüringer Jugendklasse: Alle Forstwirte und Forstwirt-Azubis mit Wohnsitz in Thüringen mit dem Geburtsjahr 1990 und jünger (für die Altersermittlung ist der Jahrgang und nicht das Geburtsdatum entscheidend).
  • Alle Forstwirte und Forstwirtschaftsmeister außerhalb Thüringens.

Die separate Ausscheidung einer Jugendklasse "U 24 - Gäste" ist nicht vorgesehen, das heißt, dass
außerthüringische Auszubildende zum Forstwirt nicht in der Thüringer Jugendklasse, sondern in der
Gästeklasse starten müssen.

Bei größerem Teilnehmerinteresse behält sich der Ausrichter aus Kapazitätsgründen vor, die Gesamtteilnehmerzahl auf 40 und die Teilnehmer der Gästeklasse auf 10 Teilnehmer zu begrenzen. Es zählt die Reihenfolge des Posteingangs der verbindlichen und vollständigen Anmeldung, bei gleichzeitigem Posteingang abschließend das Los. Gehen in der Gästeklasse mehr als 10 Anmeldungen ein, werden zunächst in der Reihenfolge des Posteingangs aus jedem Bundesland zwei Teilnehmer zugelassen.

Die Startgebühr beträgt 30 € und ist nach der nach der Teilnahmebestätigung bis zum 29. August 2014 auf
das Konto des „Freundeskreises für forstliche Ausbildung in Gehren e.V." zu überweisen. Die Startgebühr
entfällt für Mitarbeiter von ThüringenForst.

Für die verbindliche Anmeldung schicken Sie bitte den ausgefüllten Meldebogen bis spätestens Freitag, dem 11.August 2014, an das Forstliche Bildungszentrum Gehren. Unvollständig bzw. später eingehende 
Meldungen bleiben unberücksichtigt. Teilnehmer außerhalb der Thüringer Landesforstverwaltung schicken bitte zusätzlich eine Kopie des Nachweises des Prüfungsabschlusses als Forstfacharbeiter / Forstwirt/ Forstwirtschaftsmeister.

Nach Ablauf der Meldefrist erhalten die Startinteressenten eine Zu- oder Absage auf ihre verbindliche
Anmeldung. Bei Zusage werden detailliertere Informationen, den vorläufigen Wettbewerbs-Tagesablauf,
Treffpunkt, Anfahrtsskizze, Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten usw. mitgeteilt.

Den Meldebogen können Sie sich hier als PDF herunterladen

Zurück